TREBLE-LIGHT Blackline D1c 4.0
Als Daylight-Lampe zeigt die Treble-Light D1c 4.0, was so alles im Wasser schwebt. Je nach Transparenz des Tauchgebiets empfiehlt es sich, unterschiedliche Reflektoren einzu- setzen. Medium und Spot dringen weit in die Tiefe und erzeugen das Gefühl, mehr zu sehen, als mit einer vergleichbar starken Halogenlampe. Auch über Wasser darf die Treble-Light D1c 4.0 eingesetzt werden. Sollte sich hier eine zu starke Erwärmung anbahnen, wird die Lampe durch eine integrierte Sicherheitsautomatik abgeschaltet.

› Diesen Artikel kaufen...
› Bewertungen

Treble-Light D1c 4.0
Technische Daten Treble-Light D1c 4.0
Artikel-Nr. 1002
Tauchtiefe 200 m
Abmessungen Ø 81 mm | Länge 250 mm
Gewicht ü.W. 1900g | u.W. 600g
Prüfdruck 32 bar
Scheibe Hartglas
Leuchtmittel D2S HID | 35 W | 12 V
Akku NiMH | 12 V | 4,5 Ah
Technik 3-fach Stufenschalter | SMD Power MOS-FET Technik | Tiefentladeschutz | Schnellzündung
Gehäuse Aluminium
Ladegerät Weitbereichslader (110 - 240 V)
Ladezeit 6 Stunden
Farbe schwarz
Brenndauer Stufe 1: 75 Minuten
Stufe 2: 65 Minuten
Stufe 3: 55 Minuten